Bebauungspläne im Verfahren


Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der sich aktuell im Verfahren befindlichen Bebauungspläne der Stadt Langenhagen.

Durch Auswahl eines Bebauungsplan in der Karte oder in der Liste können Sie weitere Informationen sowie Dokumente zu den Bebauungsplänen aufrufen.


Suche über Karte


Ortsteil Langenhagen-Kernstadt

Nummer Name Ansprechpartner Stand
124 Nördlich Konrad-Adenauer-Straße Anke Friedrich Aufstellungsbeschluss
123 Zentrum - Südost Kerstin Widowsky Aufstellungsbeschluss
114 Nördlich An der Neuen Bult Kerstin Widowsky Aufstellungsbeschluss
97N (2) Westfalenstraße Mitte Anke Friedrich Rechtsverbindlich
86N (2) Flughafenerweiterung Ost Torsten Eggert Aufstellungsbeschluss
36 (2) Mühlenfeld Kerstin Widowsky Aufstellungsbeschluss
30 (2) Gutenbergstraße Torsten Eggert Aufstellungsbeschluss
25c (6) Elbeweg-Nord Carolin Ottensmeyer Aufstellungsbeschluss
24 (4) Gewerbegebiet Langenforth - West Torsten Eggert Aufstellungsbeschluss
4 (10) Walsroder Straße - südlich Reuterdamm Anke Friedrich Aufstellungsbeschluss

Ortsteil Engelbostel

Nummer Name Ansprechpartner Stand
319 Resser Straße Anke Friedrich Aufstellungsbeschluss
312 (4) Alt-Engelbostel/Bäckerweg Anke Friedrich Entwurf und Auslegung
301 (6) Stöckener Straße Carolin Ottensmeyer Aufstellungsbeschluss

Ortsteil Godshorn

Nummer Name Ansprechpartner Stand
445 Münchner Straße West Torsten Eggert Rechtsverbindlich
443 (1) Östlich Hermannsburger Straße Kerstin Widowsky Rechtsverbindlich
437 (3) Münchner Straße Ost Anke Friedrich Satzungsbeschluss
420 (2) Bayernstraße Torsten Eggert Aufstellungsbeschluss

Ortsteil Kaltenweide

Nummer Name Ansprechpartner Stand
524 Kiebitzkrug - Ost Torsten Eggert Aufstellungsbeschluss

Ortsteil Krähenwinkel

   Keine B-Pläne im Verfahren...

Ortsteil Schulenburg

   Keine B-Pläne im Verfahren...


Verfahrensablauf zur Aufstellung eines Bebauungsplanes

Die wesentlichen Verfahrensschritte sind der Aufstellungsbeschluss, der Entwurf und die Auslegung, der Satzungsbeschluss und das abschließende Inkrafttreten (Rechtsverbindlichkeit) des Bebauungsplan. An der Aufstellung eines Bebauungsplanes werden die Bürger beteiligt. Während der öffentlichen Auslegung des Bebauungsplanentwurfes mit der dazugehörigen Begründung wird für die Dauer eines Monats die Möglichkeit gegeben, zu den Planaussagen Anregungen vorzubringen. Über diese Anregungen wird im Rahmen der Abwägung vom Rat der Stadt entschieden.


Die DIN-Normen, weitere technische Vorschriften sowie die übergeordneten Fachplanungen, u. a.

die regelmäßig in die Bauleitplanungen einbezogen werden, sind - unabhängig von einem laufenden Bauleitverfahren - jederzeit für jedermann einsehbar. Aufgrund des Umfangs erhalten Sie die Einsicht während der Sprechzeiten (montags bis freitags von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie donnerstags von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr) sowie nach vorheriger Terminvereinbarung auch zu anderen Zeiten in der Abteilung Stadtplanung und Geoinformation, Marktplatz 1, 30853 Langenhagen. Zu diesen Zeiten können hier auch Auskünfte zu dem o.g. Bauleitplan eingeholt werden.